Verantwortung gegenüber den Patienten

Jeder Mensch ist gleichberechtigt und einzigartig. 
Wir möchten allen Menschen und deren Angehörigen mit Achtung begegnen. 

In jedem Patienten sehen wir einen Menschen mit eigener Lebensgeschichte, mit eigenen Fragen und Ängsten, Erwartungen und Bedürfnissen, Lebensgewohnheiten und Weltanschauungen und wollen auf seine Individualität soweit als möglich eingehen. 

Eine besondere Wertschätzung erweisen wir all jenen, die benachteiligt sind und vernachlässigt werden. Wir verstehen einen Großteil der Pflege als Hilfe zur Selbsthilfe. Wir wollen die Freiheit des Menschen erhalten und seine Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit fördern. 

Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Pflege und Betreuung.